GMABooster

GMABooster 2.1a

Mehr Power für Intel GMA Grafikkarten und PC-Games

GMABooster beschleunigt Intel-Grafikkarten der Typen GMA 900, GMA 950, GMA x3100 und GMA x4500. Die kostenlose Software nutzt dazu die so genannte Overclocking-Technik. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • erstaunliche Resultate
  • drei Geschwindigkeitsstufen
  • PC muss nicht neu gestartet werden

Nachteile

  • keine Einstelloptionen

Gut
7

GMABooster beschleunigt Intel-Grafikkarten der Typen GMA 900, GMA 950, GMA x3100 und GMA x4500. Die kostenlose Software nutzt dazu die so genannte Overclocking-Technik.

GMABooster erhöht im Grunde genommen einfach die Taktfrequenz der vor allem in Notebooks verbauten Grafik-Prozessoren. Dazu wählt man die gewünschte Taktfrequenz aus und wendet per Mausklick die Einstellung an. Der Rechner kommt dabei ohne Neustart aus. Maximal lässt sich ein Wert auswählen, der um das 2,4-fache über dem Standardwert liegt. Auch wenn die genutzte Grafikhardware durchaus solche Extreme aushält, sollte man die Temperatur mit einem entsprechenden Werkzeug überwachen und gegebenenfalls zum Normalwert zurückkehren.

Fazit GMABooster holt aus eher trägen Grafikchips mitunter erstaunliche Leistungen heraus. Nichtsdestotrotz sollte man stets ein wachsames Auge auf die Prozessortemperatur der Grafikkarte haben. Wer GMABooster allzu unachtsam nutzt, bringt seinen GMA-Chip durchaus in Gefahr.

GMABooster

Download

GMABooster 2.1a